Skip to main content

Uhrenrevisionen


Mechanische Armbanduhren und Taschenuhren sollten alle ca. 5 Jahre eine Revision erhalten, Großuhren alle ca. 10 Jahre. Da die Uhr täglich 24 Stunden läuft und dabei mechanischer Abrieb entsteht, der wiederum für noch mehr Abrieb sorgt und sich obendrein das Öl auch noch im laufe der Zeit auf angrenzende Bereiche verteilt und dadurch nicht mehr an den wichtigen Reibungsstellen vorhanden ist, wird eine Revision des Uhrwerkes erforderlich. Danach wird beim Zusammenbauen des Werkes frisches Öl in der richtigen Menge und von der richtigen Ölsorte "verabreicht". Wir benutzen 18 verschiedene Öle und Fette. Das Werk wird epilamisiert und entmagnetisiert und reguliert.

Meine Uhr zur Revision einschicken

  1. Rufen Sie uns bitte an :  04821/2542 , um die Revision Ihrer Uhr mit Kostenvoranschlag und allen Fragen dazu zu besprechen.     E-Mail´s, werden aus Zeitgründen nicht beantwortet !
  2. Schicken Sie Ihre Uhr am besten Montag´s oder Dienstag´s zu uns, damit sie noch vor dem Wochenende bei uns eintrifft. Bitte legen Sie uns eine Kurznachricht mit dem genannten Revisionspreis und Datum des Gespräch´s für Ihre Uhrenrevision mit rein, damit wir uns an den Vorgang erinnern können.
  3. Wir rufen Sie an, oder schicken eine kurze E-Mail um die Ankunft Ihrer Uhr zu bestätigen.
  4. Wenn die Revision erfolgt ist, bitte ich Sie telefonisch, oder per Mail um Begleichung der Rechnung mit Nennung der Kontodaten.
  5. Nach Begleichung der Rechnung senden wir Ihnen Ihre Uhr, mit entsprechender Transportversicherung, an Sie zurück.

Auf alle Revisionen gewähren wir 2 Jahre Garantie!                                                                                         Übrigens: Auch große Uhren lassen sich gut verpackt mit dem Paket verschicken.

                                                                                                                                                                                                      Beispiele für hochwertige Uhrenmarken, an denen wir Revisionen durchführen :

  • A.Mantei, Omega, Longines, Rado, Tissot, Certina, Mido, Hamilton, Balmain, Calvin Klein, Chronoswiss, Nomos, Mühle, Tutima, Eterna, TAG Heuer, Sinn, Junghans, Dornblüth, Michel Herbelin, Maurice Lacroix, Erwin Sattler, Bruno Söhnle, Fortis, Raymond Weil, Rainer Brand,  Vulcain, Schwarz Etienne, Stowa, Sothis, Oris, Damasko, Delma, Doxa, Charriol, Alpina, Aerowatch, Hanhard, Jean Marcel, Aristo, Meistersinger,  Milus, Askania, Montblanc, Roamer, Movado, Candino, Porsche Design, Glycine, Auguste Raymond, Davosa, Temption, Eberhard & Co, Dugena, Edox, Frederique Constant, Junkers, Laco, Juvenia, Limes, Marcello C., Nivrel, Revue Thommen, Schauer, Wempe, Zeppelin ...    und viele mehr.

An diesen Luxusmarken führen wir auch Revisionen durch : A.Lange & Söhne, IWC, Audemars Piguet, Baume & Mercier, Blancpain, Breguet, Breitling, Bulgari, Bucherer, Cartier, Chopard, Corum, Czapek, Blancpain, Baume & Mercier, Chanel, Ebel, Frank Müller, Girard Perregaux, Glashütte Original, Hermes, H.Moser, Hublot,  Jaeger LeCoultre, Jaquet Droz, Lang & Heyne, Lehmann, Montblanc, Panerai, Parmigiani, Patek Philippe, Pequinet, Piaget, Richard Mille, Roger Dubois, Rolex, Tudor, Ulysse Nardin, Vacheron Constatin, Zenith …

Alte Taschenuhren aller Hersteller, auch mit Zylinderhemmung, Spindelhemmung, Ankerhemmung, usw. , Repetitionstaschenuhren, Vintageuhren, Chronographen,ect.

Großuhren aller Art: Standuhren, Wanduhren, Pendulen, Regulateure, Stiluhren, Reiseuhren, Tischuhren, Atmos-Uhren, Seechronometer, Glasenuhren, Präzisionsuhren, M.Naeschke-, Sattler- Uhren und alte und antike Uhren, auch mit Spindelhemmung

 


Meisterbrief


Omega Zertifikat


Omega


 Zentralverband für Uhren